Aktuelles

 Image

Aktuelles:

Juhu....Unser 3K-Kunst, Kultur, Kommunikation e. V. ist der diesjährige Preisträger des Thüringer Soziokultur-Förderpreises!

Juhu...Wir sind KULTURRIESE 2017!!!


Image

 Foto: Dr. Bernd Seydel


 

"Männer und andere Irrtümer"

Image 

Früher war er leidenschaftlich, zärtlich, liebevoll und verschmust – ein richtiger Schatz eben. Doch dann trifft ihn ganz unerwartet die Midlife-Crisis und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Er  hat nun eine neue „Fee“, eine jüngere Ausgabe seiner Frau, und sie, die Verlassene, bleibt allein zurück. Inmitten der Scherben ihrer Ehe steht sie nun vor der Entscheidung: soll sie sich umbringen, aber wenn, dann wie? Soll sie einfach ihre neue Freiheit genießen, wenn ja, mit wem? Oder soll sie um ihn kämpfen? Inmitten einer Achterbahnfahrt ihrer Gefühle erfährt der Zuschauer nicht nur, wie alles begann, sondern auch für welche Variante sie sich letztendlich entscheiden wird. Aber ob das die beste Lösung ist?
„Männer und andere Irrtümer“, eine französische Erfolgskomödie, ist ein geschlechterübergreifender Spaß, bei welcher Männer und Frauen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Es ist eine facettenreiche Komödie, über die Tücken der Ehe, Kinder kriegen, über Freundinnen, Liebhaber und neue „Feen“, aber auch über die Liebe.
Auf der Bühne eine einzige Spielerin, welche in alle Rollen, und das sind ca. 20, schlüpft, und den Zuschauer teilhaben lässt, an dieser Achterbahnfahrt der Gefühle.

Zusatzvorstellung aufgrund der großen Nachfrage:

20. Dezember 2017 um 19:00 Uhr

Restkarten bitte telefonisch unter: 03601440937



Theater zum 3. Advent:

Gastspiel Theater der Nacht aus Northeim


3. Advent 17.12.2017, 16:00 Uhr "Der Wunschpunsch"

ab 10 Jahre

Dauer: 140 Min. mit Pause

 

Der dicke Kater "Maurizio di Mauro" und der zerrupfte Rabe "Jakob Krakel" finden heraus, dass der geheime Zauberrat "Beelzebub Irrwitzer" und seine Tante "Tyrannja Vamperl" üble Ganoven sind. Mit Hilfe des sagenumwobenen, satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches wollen sie die ganze Welt vernichten, um die eigene Haut zu retten. Was können zwei so armselige, lausige Viecher wie der Kater und der Rabe dagegen tun? 


Foto: "Der Wunschpunsch", Theater der Nacht, Northeim

Image


Silvester 2018 bei 3K:

17:00 Uhr  Wir öffnen unsere Kirchentür.

18:00 Uhr  Wir laden ein zur Silvesterpremiere: "Die 39 Stufen"

 

Für alle, die es noch nicht wussten: In der Mühlhäuser Kilianikirche kann man alle zwei Jahre mit dem Team vom 3K e. V. ganz gut Silvester feiern. Denn mit Theater, Musik, Speis und Trank ist alles dabei, um angenehm in das neue Jahr zu rutschen.
Ungewöhnlicher Weise gibt es für den Jahreswechsel 2017/ 2018 noch einige wenige Karten für diese beliebte und vergnügte Theaternacht.  
So werden sich ab 17 Uhr die Türen der Kilianikirche für die Gäste öffnen und um 18 Uhr erwartet den Zuschauer die Vorpremiere der 103. Inszenierung der 3K – Theaterwerkstatt: „Die 39 Stufen“.
Auf der Bühne drei männliche Darsteller und eine weibliche Spielerin, die in viele unterschiedliche Rollen schlüpfen müssen, manchmal sogar gleichzeitig. Das sorgt dafür, dass diese spannende, durchaus ernst gemeinte Spionagegeschichte, sich zu einem komödiantischen Stück entwickelt. Ein perfektes Theatervergnügen, nicht nur für Hitchcock-Freunde…
Im Anschluss an die Vorstellung darf dann natürlich ins neue Jahr getanzt und gefeiert werden.
Der Eintritt für diesen Silvesterabend beträgt 50,- EUR pro Person. Selbstverständlich gibt es aber auch Plätze für die NUR Theaterbesucher. Deren Eintritt beträgt an diesem besonderen Abend 20,- EUR.
Weitere Informationen und Kartenvorbestellungen beim 3K e. V., Unter der Linde 7 in 99974 Mühlhausen, nur unter Telefon: 03601-440937.
Also, schnell anrufen, wenn Sie noch dabei sein wollen.



Vorschau Januar:

Sa, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr

öffentliche Premiere "Die 39 Stufen"

Auf der Bühne: drei männliche Darsteller und eine weibliche Spielerin, die in viele unterschiedliche Rollen schlüpfen müssen, manchmal sogar gleichzeitig. Das sorgt dafür, dass diese spannende, durchaus ernst gemeinte Spionagegeschichte, sich zu einem komödiantischen Stück ala Monty Python entwickelt.
„Die 39 Stufen“ ist eine Farce nach dem 1915 erschienenen gleichnamigen Kriminalroman von John Buchan und dem Film von Alfred Hitchcock aus dem Jahr 1935. Das Stück wurde von Patrick Barlow geschrieben, der sich in seiner Adaption auf ein Originalkonzept von Simon Corble und Nobby Dimon für zwei Schauspieler stützte.
Gespielt wird dabei mit allem, was die Bühne so hergibt: Stühle, ein Sessel, Pfeifen, Garderobenständern, naja, lassen Sie sich überraschen. Es ist schließlich die 103. Inszenierung der 3K-Theaterwerkstatt. Ach, und falls Sie Nebel entdecken, dann ist dem Regisseur nichts mehr eingefallen.
Aber worum geht es eigentlich in „Die 39 Stufen“? Neugierig? Dann begleiten Sie Richard Hannays abenteuerliche Reise von London in die schottischen Highlands, wohin der vermeintliche Mörder flieht, um nicht nur seine Unschuld zu beweisen, sondern auch, um das Geheimnis der "39 Stufen" zu lüften. Ein perfektes Theatervergnügen, nicht nur für Hitchcock-Freunde…
Image 

 


Vorschau Januar:

Fr, 26.01.2018, 20:00 Uhr

zu Gast bei 3K: Die Mühlhäuser Band "Henningway"

Image


 

Unser Kindermitmachfasching 2018:

Termine für Kindergruppen:

06.02.2018, 10:00 Uhr     -verfügbar-

07.02.2018, 10:00 Uhr     -Plätze noch möglich-

08.02.2018, 10:00 Uhr     -verfügbar-

09.02.2018, 10:00 Uhr    -Plätze noch möglich-

 

Rosenmontag, 12.02.2018, 09:00 Uhr                -belegt-

Rosenmontag, 12.02.2018, 14:00 Uhr                -belegt-

Faschingsdienstag, 13.02.2018, 10:00 Uhr          -belegt-

Aschermittwoch, 14.02.2018, 10:00 Uhr             -belegt-

Der Donnerstag danach, 15.02.2018, 10:00 Uhr -belegt-

 

Image


Theaterpädagogik:

"Ich bin ein guter Vater"

Angebot für Schüler ab der 8. Klasse

 Die nächsten Termine für Schulklassen:

ab Februar 2017 auf Anfrage wieder verfügbar

Vorher sind wir bereits in Mühlhausen und Nordhausen unterwegs.

 


Beginn jeweils zur Schulstunde...

 

„Alex? Alex? Alexander?...) Ein Vater sucht seinen Sohn. Alexander hat sein Sportzeug vergessen und weil der Vater ein guter Vater ist, bringt er ihm die Sporttasche sogar in die Schule. Damit beginnt das neue Klassenzimmerstück der 3K-Theaterwerkstatt. Alexanders  Vater ist wirklich ein guter Vater. Er bemüht sich Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen. Dabei riskiert er einen wirklich wichtigen Geschäftstermin zu verpassen, nur um Alexander das Sportzeug hinterher zu tragen. Aber Alexander ist nicht in der Klasse. Versteckt er sich? Ist er immer noch sauer auf seinen Vater, weil der seinen Geburtstag vergessen hat?

Wann ist „Mann“ ein guter Vater? Was erwarten Kinder von ihren Eltern? Welche Zwänge beeinflussen Eltern, wenn sie die Familienzeit nicht so ausleben können, wie sie es sich selbst wünschen. Was bedeutet das für die Erziehung der Kinder? Das Theaterstück von Jörg Menke-Peitzmeyer wirft viele Fragen auf. Wie Eltern und Kinder mit diesen familiären Belastungen umgehen, welchen Stress dies für die Familie bedeutet, wird dabei nicht nur im Stück glaubhaft dargestellt, sondern interaktiv setzt sich der Darsteller im Anschluss gemeinsam mit der Klasse und diesen Problemen auseinander.

Klassenzimmerstücke ermöglichen Schülern, Theatererfahrung auf ganz ungewöhnlichem Wege zu erfahren. Mit kleiner Besetzung und kaum Bühnenbild, ermöglicht das Stück den Schülern, sich mit hochbrisanten Themen auseinanderzusetzen. Dabei wird der gewohnte Klassenraum zu einem neuen Umfeld, denn dort wo sonst Lehrer die Schüler unterrichtet, die Tafelkreide zu den wichtigsten Utensilien des Raumes gehört, entsteht eine Geschichte, in der sich kein Schüler verstecken kann. Die Schüler befinden sich auf einmal mittendrin im Geschehen, in einem Konflikt, der sie etwas angeht.

Exklusiv wird das Stück für eine Klasse gespielt und stellt im theaterpädagogischen Bereich ein Zusammenspiel von Schule und Theater dar.

Image

 

die nächsten Proben der Etüdengruppe: 

 immer Donnerstags, 17:30 Uhr!

 

außer in den Ferien!


Inszenierungsproben für Spieler aus unserer Jugendgruppe: 

•    zur Zeit laufen die Stückproben für "Die 39 Stufen".
 


Nächste Vorstandssitzung:

noch offen




 Wie Sie 3K helfen können:

Viele unserer Projekte kommen nur durch Hilfe unserer Freunde und Förderer zustande. Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, gibt es viele Möglichkeiten. Manchmal hilft schon eine Sachspende. Sollten Sie beim Aufräumen Ihres Zuhauses auf etwas Interessantes stoßen, fragen Sie uns doch bitte, ob wir Verwendung dafür haben.
Stellen Sie allerdings beim Aufräumen Ihres Portmonees fest, dass dieses eine Erleichterung vertragen könnte, nehmen wir den Inhalt gern als Geldspende entgegen. Mit dieser können wir selbst entscheiden, welche Pläne am dringendsten einen finanziellen Anschub benötigen.

Wie auch immer Ihre Unterstützung ausfällt, wir sind Ihnen in jedem Fall dankbar.

Telefonnummer für Sachspenden:
03601 - 440937
Kontoverbindung für Geldspenden:
Sparkasse Unstrut-Hainich
BLZ: 820560 60
Kto.: 0511015500

IBAN: DE23820560600511015500

BIC: HELADEF1MUE


Gern stellen wir Ihnen für Ihre Geldspende eine Spendenquittung aus (ab 50,- EUR). Bitte hinterlassen Sie uns dazu Ihren Namen und Ihre Adresse.

DANKE SCHÖN!

 


weiter …
 
Geschenk gesucht?

3K-Theaterwerkstatt-Geschenkgutschein

Image 


Schön, dass Sie etwas Kultur verschenken möchten. Und so funktionierts: Sie geben uns die Summe bekannt, wie hoch der Gutschein sein sollte. Das geht persönlich bei uns im Büro oder telefonisch. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine festen Bürozeiten haben.

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Gutschein persönlich abzuholen, können wir Ihnen diesen auch zusenden. Sprechen Sie uns ruhig an.


Image
 

 
Kunst, Kultur & Kommunikation sind zentrale Inhalte des 3K e.V.

 

 

 

Wir sind auch bei Facebook zu finden:

 

Klick mich

 

________________________________________________________________________________________

Kunst für die Region anzubieten, Kultur zu vermitteln und Wege der Kommunikation zu öffnen, haben wir uns als Aufgabe gestellt. Seit dem Bestehen des Vereins, ist dieser offen für neue Einflüsse. Förderung der jugendkulturellen Bildung, Mut zur Unabhängigkeit, kreative Auseinandersetzung mit aktuellen Diskursen; all dies spiegelt sich in unserem Format wieder. Das vielfältige Programm erstreckt sich über Theater, Workshops, Performance, Sommertheater, Kabarett, Spielaktionen, Schultheatertage, Lehrerfortbildung, Gastspiele und vieles mehr. Etwas Besonderes in unserer Region, haben wir mit unserer Spielstätte in der Kilianikirche gefunden. Dies unterstreicht unsere Unverwechselbarkeit in Mühlhausen und Umgebung. Kulturschaffende und Interessierte aller Bereiche sind eingeladen, uns und die Kirche als Raum und Forum zu nutzen.
 
3K- Spielplan
20/12/17, 19:00 - 20:05 Uhr
"Männer und andere Irrtümer"(20.12.) 19 Uhr Zusatz
21/12/17, 18:00 - 18:05 Uhr
"Männer und andere Irrtümer"(21.12.) 18 Uhr
31/12/17, 20:00 - 23:59 Uhr
"Silvesterpremiere" und Feier (31.12.)
13/01/18, 20:00 - 21:30 Uhr
"Die 39 Stufen" Premiere (13.01.2018) 20 Uhr
27/01/18, 20:00 - 21:30 Uhr
"Die 39 Stufen" (27.01.2018) 20 Uhr
24/02/18, 20:00 - 21:30 Uhr
"Die 39 Stufen" (24.02.2018) 20 Uhr
25/02/18, 16:00 - 17:30 Uhr
"Die 39 Stufen" (25.02.2018) 16 Uhr, theater-tee
© 2017 3K- Theaterwerkstatt Mühlhausen/ Thüringen
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.